Stefanstag

Wie jedes Jahr umrahmten wir auch heuer die Messe am Stefanstag. Der Gottesdienst startete um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Röthis. Zum Einzug spielten wir eine schöne Polka namens „Zeitlos“. Anschließend folgten im Laufe der heiligen Messe weitere, mitreißende Musikstücke. Bei den Stücken „Gabriellas Sång“ sowie „Ich gehör nur mir“ wurden wir von Sopranistin Chiara Ellensohn unterstützt. Mit ihrer Stimme riss die 18-jährige Fraxnerin alle Zuhörer:innen mit, was wir an den positiven Rückmeldungen feststellen konnten.

Nach der Messe spielten wir in Gedenken an die Verstorbenen des Musikvereins und der Feuerwehr Röthis am Kriegerdenkmal noch ein Marsch namens „Ich hatt ein Kamerad“. Anschließend stellten wir uns auf und marschierten zusammen mit der Feuerwehr Richtung Vereinshaus Röthis. Dort erwarteten uns dann Glühmost und etwas feines zum Essen!

Wir bedanken uns herzlich für alle Zuhörer:innen, die zahlreichen positiven Rückmeldungen und möchten uns ebenso bei Chiara Ellensohn bedanken, die diese heilige Messe zu etwas ganz Besonderem gemacht hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.